Beerpong-Seminar – Review

Beerpong-Seminar – Review

Plaza Club Zürich, 4. Mai 2017

Gegen 18:15 Uhr trudeln langsam alle Teams im Plaza ein, bezahlen ihre Teilnahmegebühr und erhalten die kultigen „Red Cups“ zum Beerpong spielen. Einige stürzen sich auf die bereits in dem grossen Dancefloor bereitgstellten Spieltische, um noch ihre letzten Moves zu üben. Dem Gewinnerteam winken zwei Memberkarten fürs Plaza sowie eine Lounge an einem Nachtseminar-Event zu. Auf die beiden Leinwände über der Bar werden die Gruppenteilung der insgesamt 32 Teams, sowie der Spielplan projeziert.

Kurz nach 18:30 Uhr geben die Beerpongorganistoren den Startpfiff, es kann endlich losgehen. Nach viel Schweiss, Gelächter, Anfeuern & Tränen stehen zwei Stunden später die Sieger der Gruppenphase fest. Die ausgeschiedenen Teams müssen jedoch nicht traurig sein, sie können als Trostpreis eine weitere Runde auf den „Freeplay“-Tischen spielen. Nach einem aufregenden Achtel- und Viertelfinale ziehen alle Teams in die altbekannte Cosmos-Bar um.

Hier werden die letzten Entscheidungen gefällt und schlussendlich der Sieger gekürt. Die Stimmung war ausgelassen, es wurde gespielt, mehr oder weniger getrunken, neue Freundschaften geknüpft… bis bald, beim nächsten Beerpongseminar!

Leave a Reply

Your email address will not be published.